Drucken

"China reißt Börsen weltweit ins Minus...Hintergrund der anhaltenden Turbulenzen sind die Sorgen vor einer harten Landung der chinesischen Wirtschaft..." Wir zitieren hier die LN vom 08.01.2016. Was heißt das für unsere Anleger? Wer ausschließlich auf börsennotierte Werte gesetzt hat, wird vermutlich ebenfalls Abschläge hinnehmen müssen, unabhängig davon, wie die Unternehmen, an denen er über Fonds beteiligt ist, sich entwickelt haben. Der Preis börsennotierter Werte spiegelt eben immer zum Teil auch "Meinung" und "Börsenstimmung" wieder.

Unser Tipp daher: Investieren Sie einen Teil Ihrer Anlagen börsen- und meinungsunabhängig in Unternehmen. Das geht ebenfalls breit gestreut über Fonds. Wie? Dazu beraten wir Sie gerne!